ÜBER MICH

Hallo, mein Name ist Sandra, es ist schön, dass du hier bist!

 

Seit meinem elften Lebensjahr bin ich (dank meiner Mama) begeisterte Yogini und finde es immer wieder erstaunlich und faszinierend zugleich, was unser Körper alles kann, täglich für uns leistet und uns dadurch ermöglicht. Allein unser Herz schlägt jeden Tag über 100.000x für uns – allein das ist ein Grund zur Freude und Dankbarkeit!

 

Geführt von dem Wunsch das Leben besser zu verstehen und herauszufinden, was diese Welt im inneren zusammen hält, habe ich mich, nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau und einer Station als Personalreferentin im Finanzdienstleistungsbereich, selbstständig gemacht. Geführt von der Neugier herauszufinden, warum wir so sind, wie wir sind und was unser Körper-Geist-System hin und wieder zum Absturz bringt, durfte ich mich in die unterschiedlichsten Richtungen fortbilden und selbst weiterentwickeln.

 

Ich entdeckte auf meinem Weg die wahre Bedeutung der Kraft unserer Gedanken, welche Schöpferkraft in jedem von uns als Geburtsrecht angelegt ist und wie eng Körper-Geist-Seele miteinander verbunden sind.

 

Ich habe gelernt, warum wir uns manchmal selbst im Weg stehen, was unser Gedankengut mit unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden zu tun hat, warum Menschen wirklich krank werden und welche Möglichkeiten es gibt, all diese unbewussten Faktoren, wie Ängste, Selbstzweifel, destruktive Glaubenssätze und Selbstsabotage-Programme aufzulösen, die uns daran hindern ein glückliches und zufriedenes Leben zu führen.

Seither unterstütze und begleite ich Menschen täglich dabei, ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Egal, ob jemand mehr Lebensfreude, finanzielle Unabhängigkeit, harmonischere Beziehungen oder Gesundheit erreichen möchte, mit der gemeinsamen Arbeit und einer engen Begleitung ist Veränderung möglich, und kann dabei sogar noch Spaß machen.

 

All das und noch viel mehr gebe ich auf eine authentische, frische Art und Weise von Herz zu Herz weiter, die dafür bereit und offen sind.

Und was hat jetzt bitte dieser Vogel im Logo mit mir zu tun? – Ganz einfach!

Zunächst ist dieser Vogel nicht irgendein Vogel, sondern ein Kolibri und damit ein prächtiges kleines Geschöpf, das anders als jeder andere Vogel, in jede Richtung fliegen und sogar in der schwebe verharren kann. Mit seinem langen Schnabel kann er Nektar aus einer Vielfalt von Blumen saugen. Sein Flug von Blume zu Blume ist ein Tanz der Freude – der puren Lebensfreude und Liebe. Er beinhaltet die Fähigkeit die Schönheit in allen Dingen zu sehen und das Beste in den Menschen und das Gute in jeder Situation zum Vorschein zu bringen.

In vielen Indianerstämmen wird der Kolibri in Ehren gehalten und ihm kommt eine besondere Bedeutung zu. Die Mayas und Azteken sahen in ihm ein Symbol der Sonne und der Liebe. Er ist ein Kenner der Magie und Öffner der Herzen. Sie sehen ihn als einen Boten der neuen Welt und zukünftigen Epochen, der in unsere Zeit gekommen ist, um Licht, Hoffnung und Liebe zu schenken, um uns auf die neue Welt vorzubereiten.

Somit vertritt er die höchsten Prinzipien und bringt die Magie des Universums in die irdischen Aktivitäten und zu uns Menschen. Er kann uns immer wieder helfen aus allen Lebenssituationen einen Tanz der Schönheit zu machen.

Kurzum: Der Kolibri steht für Freude am Leben, Anmut, Zusammenklang und Bewusstheit. Er lehrt uns Herzenswärme aufzubauen und zu geben, um dadurch die Welt ein klein wenig zum Guten zu verändern. Er zeigt uns wie wir alte Wunden, Krankheiten, Selbstzweifel, Ängste und Selbstvorwürfe heilen können und uns ein Leben in Fülle, Harmonie und Glück zu erschaffen.

Der Kolibri bedeutet für mich pure Lebensfreude! Deshalb ist er mein Wegbegleiter, so wie ich Wegbegleiter für viele Menschen auf ganz unterschiedliche Art und Weise bin.

Also lass uns gerne ein Stück des Weges gemeinsam gehen – ich freue mich auf dich!

Von Herz zu Herz
Deine Sandra