Systemische Aufstellungsarbeit

Hierbei handelt es sich um eine Methode zur Aufdeckung von systemischen Zusammenhängen und Verstrickungen in Familien, Teams und Unternehmen.

Für Familiensysteme wie auch für geschäftliche oder private Projekte gilt: Nur wenn alle Teile eines Ganzen harmonisch zueinander stehen, dann kann es auch das Ganze selbst sein – also brauchen wir für Glück und Erfolg ein funktionierendes Miteinander. [Roswitha Stark]

Bei einer Einzelaufstellung mit Figuren nehmen Playmobilfiguren oder Symbolfiguren die Rolle der Stellvertreter ein. Dadurch kann das Familiensystem des Coachees widergespiegelt werden und unbewusste Zusammenhänge sowie Wechselwirkungen aufgedeckt werden. Die neu gewonnene Erkenntnisse verhelfen zu mehr Friede, Klarheit, Balance und Liebe.

In der Gruppenaufstellung mit Menschen wird das familiäre System durch die anwesenden Personen nachgestellt. Jeder Beteiligte übernimmt dabei als Stellvertreter eine  übertragene Rolle. Mit dem Ziel negative Muster und Konflikte herauszuarbeiten, um Blockaden zu lösen, Verstrickungen offen zu legen und neue Lösungsansätze für Situationen zu finden.

Mit professioneller Ausbildung im Personalentwicklungsbereich, langjähriger Erfahrung als Assistenz der Geschäftsleitung und Ausbildungsleiterin,  arbeite ich begeistert mit Herz, Intuition und Empathie mit Firmen zusammen. Dabei nutze ich die Aufstellungsarbeit sowie meinen Erfahrungsschatz aus dem Coaching- und NLP Bereich. Für mehr unternehmerisches Denken bei den Mitarbeitern und zieldienliches Handeln bei Führungskräften. Alles mit Hirn, Herz und Hand.