01./02. Januar

9. Rauhnacht

Segensnacht. Nacht des inneren Reichtums

Es sprudelt ein Springbrunnen unendlicher Liebe in dir. Ihn zu finden erfordert jedoch Mut.

Der Held, die Heldin muss bereit sein sich auf den Weg ins Neue zu machen, um den inneren Reichtum zu erkennen.
Ein neues Licht wird sich zeigen. Hab Mut und vertraue deinem Weg. Du bist allzeit geführt und getragen.

Verbrenne vom 1. Januar auf den 2. Januar deinen neunten Zettel von deinen 13. Wünschen.

Qualitäten und Eigenschaften

Thema: Gold, Segenslicht, innere Mitte

Monat: September

Wundergabe: Erfüllung – Vollendung

Zeitraum: Schütze (23. November – 21. Dezember)

Planet: Jupiter

Körperentsprechung: Becken

Pflanze: Fichte

Qualität: „Schönheit ist eines der seltenen Wunder, das unsere Zweifel an Gott verstummen lassen.“ (Jean Anouilh)

Innere Mitte

Tue heute alles, was deine innere Mitte stärkt. 

Genieß gutes Essen oder mache eine schöne Bewegungspraxis. 

Nutze gerne die Yoga Session.

Du kannst auch einfach nur relaxen. 

Reflektiere

Verbringe heute etwas bewusste Zeit mit dir und reflektiere in deinem Traumtagebuch. 

Frage dich:

Wem kann ich Licht und Segen schicken?

Wie kann ich mich mit meiner inneren Mitte verbinden?

Lichtmeditation

Mache die Meditation im Bonus Bereich und segne mit einem goldenen Licht jeden Monat im neuen Jahr.

Bonus-Bereich für Dich und Deine Rauhnächte:

1.

Lichtmeditation

2.

Yoga Session

Suchst du das Höchste, das Größte?
Die Pflanze kann es dich lehren. Was sie willenlos ist, sei du es wollend - das ist´s! (Friedrich Schiller)

Die neunte Rauhnacht findet in der Nacht vom 01. auf den 02. Januar statt. Verbrenne heute Abend / Nacht deinen neunten Zettel.

Wahren Reichtum finden wir nur in uns selbst, wenn wir es uns erlauben zu leuchten und zu strahlen. Lass auch deinen Körper voller Liebe, Licht und Gesundheit strahlen.

Geh nach draußen und verbinde dich mit dem Licht. Tanke Sonne und nehm Lichtnahrung auf.

Stelle einen Lichtbaum in deinem Herzen auf, der dich daran erinnert wie stark und groß du bist. Wie fest du verwurzelt bist und was du alles für andere tust, allein dadurch, dass du bist.

Danke für deine Kraft. Danke für deine Verbindung.

sun-rays-1721525_1280

Feedback & Impulse

Du hast Fragen, möchtest zu einem Thema mehr wissen,
oder mir deine Erkenntnisse und Erfahrungen mitteilen?
Dann schreib mir sehr gerne eine Nachricht!
Ich freue mich von Herzen von dir zu lesen!