PSYCHO-LOGISCHE DNA

Von der Selbsterkenntnis zum Selbstverständnis mit Deiner psycho-logischen DNA.

OLAF KREBS

Die psycho-logische DNA (plDNA) ist eine wunderbare Lösung, um sich selbst besser verstehen zu lernen und sich aus dem Hier und Jetzt heraus zieldienlich weiterzuentwickeln. Dabei kann die Entwicklung messbar gemacht und somit der persönliche Erfolg schwarz auf weiß aufgezeigt werden.

 

Es werden über 40 verschiedene Merkmale und Ausprägungen analysiert, die die Matrix der eigenen Persönlichkeit widerspiegeln.

 

Damit können unbewusst gelernte Denkmuster und Handlungsweisen besser nachvollzogen werden. Es geht darum, zu erkennen, warum wir Dinge tun, die wir gar nicht tun wollen, oder Dinge auch nicht tun, die wir eigentlich gerne tun möchten. Wir verstehen, an was es liegt, dass Veränderung manchmal einfach geht und manchmal nicht. Zudem kann die plDNA für mehr Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten genutzt werden – Verifiziert im Rahmen der psychologischen Gesundheitsvorsorge.

Wozu kann ich das Wissen um meine psycho-logische DNA nutzen?

 

  • Kraft in Krisen: Besonders dann, wenn es schwer wird in der eigenen Kraft zu bleiben und neue Wege und Möglichkeiten finden
  • Raus aus der Angst: Angst lähmt und ist ein schlechter Ratgeber. Aus der Lähmung aussteigen, inneren Kompass neu ausrichten und in die Aktivität kommen.
  • Zielerreichung: Fokus auf die eigenen Stärken lenken und Chancen nutzen. Das Beste, alle Punkte können selbst umgesetzt und spielerisch in den Alltag integriert werden.
  • Wirkung: Die persönliche Wirkung steigern und die eigene Entwicklung schwarz-auf-weiß sichtbar mit der plDNA.
  • Selbstwert steigern: Die Sinnhaftigkeit des eigenen Handelns erkennen und Defizite verändern
  • Stärken stärken: Die eigenen Ressourcen stärken und notwendige Fähigkeiten ausbauen. Für mehr mentale und emotionale Stärke im Alltag.

Entschlüsseln wir unsere eigene psycho-logische DNA und kommen wir dahinter, warum wir nicht immer so optimal denken und handeln, wie wir es “eigentlich” könnten. Mit der Analyse kann der IST-Zustand bestimmt werden. Es kann erkannt werden, wo genau jemand steht und in welchen Bereichen eine Entwicklung und Veränderung zieldienlich und wünschenswert ist. Durch ziel- und ressourcenorientierte Interventionen werden Lösungen sowie Strategien erarbeitet, die bei der Erreichung von Zielen und der Veränderung hilfreich zur Seite stehen. Immer bezogen auf den jeweiligen Kontext der aktuellen Situation.

PSYCHO-LOGISCHE DNA IM UNTERNEHMEN


Im Unternehmen können mit der psycho-logischen DNA-Analyse klare Wege für Mitarbeiter, Teams und Führungskräfte beschritten werden. Dadurch können Potenziale dort eingesetzt werden, wo diese sich gegenseitig fordern und fördern. Es können passgenaue Strategien für das eigene Unternehmen entwickelt werden, damit Ressourcen, v.a. auch im HR-Bereich optimal genutzt werden. Dank der plDNA können Unternehmen sich viel Zeit und finanzielle Ressourcen sparen. Die Auswertung zeigt alles auf einen Blick – über 40 Merkmale der Persönlichkeitsmatrix. Dabei liefert die plDNA Antworten auf folgende Fragen:
  • Wie finde ich heraus, ob ich meine Mitarbeiter:innen dort einsetze, wo diese ihr volles Potenzial ausschöpfen können?
  • Wie kann ich die ausgewogene Zusammenstellung des Teams nach individuellen Stärken und persönlichen Eigenschaften der Beschäftigten überprüfen?
  • Wie kann ich ein genaues Anforderungsprofil zu den “Soft-Skills” bei neuen Mitarbeiter:innen erstellen?

WEITERE IMPULSE ZUR PLDNA